Wandmosaike

Seit fünf Jahren mache ich auch Wand- und Bodenmosaike. Hier ist der angestammte Platz des Mosaiks, wo der Bau eine feste Fläche bietet, die verziert und geschützt werden soll. Lassen Sie sich für ihre Vorhaben von meinen Arbeiten inspirieren!

Tipp: Aufs Bild klicken vergrößert. Dann auf die rechte Bildhälfte klicken = nächstes Bild. Außerhalb des Bildes aufs Schwarze klicken = zurück.


3D Smaragdeidechse

Gut 1.20 m lange, mit Mosaik verkleidete Skulptur, die um einen Waschtisch herum die Wand hochkriecht. Die Wand ist etwa 2.20 hoch, mit weißem Bruchstein-Mosaik und Spiegelscherben verlegt, und wurde zusammen mit der Figur im Atelier vorbereitet.


»Atelierfotos
 

Terrassenbrüstung

Eine Schlange wälzt sich über eine 22 m lange Terrassenbrüstung. Die Steine sind 2 cm dick und an den Außenkanten glasiert. Sie sind auf Fein- steinzeugplatten verlegt, die auf der vorbereiteten Mauerkrone sitzen und seitlich in kleinem Abstand zur Mauer schmale blaue Keramikleisten für den Ablauf des Regenwassers tragen. Wo sich in der Brüstung Dehnungsfugen befinden, sind sie auch in den Platten und zwischen den Mosaiksteinen elastisch ausgeführt.


»Atelierfotos
 

Butt's Traum

Wandmosaik für den Innenbereich, z,B. hinter der Badewanne, von 1.80 m Breite und 1.50 m Höhe.Das romantische Bild der freundlichen Meerjungfrau ist in der neuartigen Technik eines Reliefmosaiks ausgeführt, es wölbt sich einige Zentimeter aus dem flachen Hintergrund heraus. Das Material sind Fliesenzuschnitte von Villeroy & Boch und aus meinem Fundus.


»Atelierfotos
 

Mosaik im Treppenhaus

Wandmosaik im Treppenhaus am Eingang unseres Hunsrücker Hauses, bis zum ersten Stock. Die Vierteldrehung der Treppe am unteren Ende ist mit Schwüngen und Gegenschwüngen im spanischen Stil dekoriert. Material: Wandfliesen aus Spanien mit maurischem Ornament, Bodenfliesen, Bachsteine.

 

Haupteingang mit Nixe und Drache

Dieses ehemalige Hotel aus der Gründerzeit ist am Ortsrand von Hinzerath beim Idarwald gelegen und befindet sich im Umbau zu einer Begegnungsstätte mit Seminaren, Workshops und Gasthof. Im Anklang an die Epoche seiner Entstehung soll die neue Gestaltung den Optimismus des Jugendstils ausdrücken.
Die massiven Mauern schaffen auf der Laibung am Eingangsportal eine breite Fläche für dieses Wandmosaik, auf dem zwei Fabelwesen, die Symbole Feuer und Wasser, Sonne und Mond, die Formgebung und die Wahl der Farben das weibliche und männliche Prinzip vorstellen.

Auf dem Foto ist das schmiedeeiserne Geländer noch nicht zu sehen, das ich wenige Wochen später montiert habe. Siehe 'Stahlkunst: Geländer: Eingangsportal im Jugendstil'


»Atelierfotos
 

Feuerwand

Eine schulterhohe Duschtrennwand in einem Wellness- und Kosmetiksalon in Bernkastel-Kues. Der Ort ist nach Feng-shui Kriterien eingerichtet und ein feuriges Motiv in sinnlichen orientalischen Farbtönen wie rot, apricot, gold schien passend.
Material: Riemchen und Wandfliesen 'abendrot' und orange von Jasba, bunte Fliesen aus meiner Sammlung, blattvergoldetes italienisches Schiefermosaik, Spiegel und Jakobsmuscheln.


»Atelierfotos
 

Drei Klassenräume, Waldorfschule

Im Sommer 2007 hat eine Gruppe von Eltern ihren Kindern die neue<cite> </cite>Waldorfschule in Kastellaun tatkräftig renoviert und aufgebaut. Weil ich glaube, daß ihre philantropischen Ziele Respekt verdienen, und um meine Arbeiten im Hunsrück bekannter zu machen, habe ich diese drei Wandmosaike spendiert.

 

kleines Klo

Ein filigranes Gitter scheint den Raum zu teilen. Der Wandschrank von nebenan erdrückt das Zimmerchen nicht mehr, weil sich die Erweiterung des Blickfeldes durch den Spiegel mit einem eigentümlichen Effekt des Ornaments verbindet: Es läßt nämlich den Blick hin-und her huschen, um die Beziehung und den Sinn der sich wiederholenden Teile zu begreifen, lenkt ab von der eigentlichen Wandfläche.

 

wildes WC

Der recht enge WC-Bereich unseres Badezimmers ist radikal bis unter die Decke mit Mosaiken bestückt. Sultane und Nabobs mögen hier ein- und ausgehen, große Geschäfte kann man in beschaulicher Umgebung abwickeln. Eine Vielzahl von Mustern und die großzügige Verwendung von Spiegeln an gegenüber liegenden Wänden lassen den Blick in die Dimensionen hinter den Wänden frei.

 

Ladenausstattung

Eingang Blenemeisje

Der Bioladen in Boppard hat am Eingang einen schönen großen Windfang, den ich mit robusten Steinzeugfliesen verblendet habe. Der Farbton der Glasur changiert durch den Brand bei hohen Temperaturen sehr schön in allen möglichen Grüntönen mitunter bis zum Braun. Die Fliesen wurden durch die Mitte schräg geviertelt, farblich sortiert und in einem neuen Muster geordnet. Zum Einbau habe ich zu Testzwecken auf einer Seite modernen Flexmörtel vom Baumarkt und auf der anderen Bio-Fliesenkleber von "Kreidezeit" genommen.

Thekenklapptisch

Die kleine Theke am Ladeneingang bekam diesen stromlinienförmigen Tisch, damit die Kunden ihre Taschen bequem abstellen können. Er muß für die Nacht heruntergeklappt werden, weil der Lieferant hier mit schweren Rollwagen vorbei kommt.

Kosmetikregal

Dieses Kosmetikregal mit großen Spiegeln und Glasböden habe ich um zwei schmale Spiegelmosaike links und rechts und einen Beleuchtungskasten mit einem Mosaik auf der Klappe erweitert. Dessen seitliche Glasfront ist mit einer Collage aus verschiedenen transparenten Japanpapieren hinterlegt.

Schau weg!

Ineinander verkeilte Pfeile in lauter verschiedene Richtungen, auch die Zwischenräume sind wieder Pfeile, kein ruhiges Fleckchen, überall rutscht das Auge ab.

Steintischchen

Granitplatten verschiedener Herkunft sitzen auf einer Keramikplatte mit schmiedeeisernem Sockel. Das bescheidene und prächtige Tischchen gemahnt an die Zeit, die ein Stein zum Wachsen braucht.

Kühlcontainer

Bei der Vergrößerung des Ladens ist der alte Büro- und Lagerraum zur Verkaufsfläche geworden. Der wuchtige Kühlcontainer aber mußte stehenbleiben. Die Dekoration mit einem orientalisch inspirierten, aber modernen (2006,aus meiner Musterküche) Sternengitter-Ornament, nimmt dem Kunden das Gefühl, am falschen Ort im Weg zu stehen.

 

Wandmosik mit Weinlaub

Das über drei Meter breite Bandornament ist schon vom Eingang her sichtbar und lädt ein, bis nach ganz hinten zu gehen. Das Material sind Bodenfliesen an den Rändern und Wandfliesen aus meiner Kachelkiste, eingebaut mit Flexmörtel.

 

Kristalle am Eingang

Wandmosaik auf der Türlaibung einer Handlung für biologische Baustoffe in Pfalzfeld. Neben farbigen Wandfliesen habe ich auch Dachschiefer benutzt, um den Kontrast zu steigern. Einbau mit Bio-Flexmörtel von 'Kreidezeit'


Saunaschlange


Bei der Reparatur des kaputten Bodens des Saunakellers hat sich die gefiederte Schlange eingeschlichen, weil sie es heiß mag. Ihre Schuppen und Federn glänzen in leuchtenden Glasuren von Ebinger-Schnaß-Keramik und Fundstücken aus meiner Sammlung. Der weiße und bunte Hintergrund ist rutschsicheres Kleinmosaik von Jasba (Lavita Secura naturweiß und karibik)

 

Wandmosaik Butt's Freunde

Zu dem vorangegangenen Wandmosaik "Butt's Traum" gibt es zwei schmale Seitenteile, auf denen zwei weitere Fische Kurs auf die Nixe im Zentrum nehmen. Dabei schließen sie sich oben bündig an den Hauptteil mit dem Reliefmosaik an, der als Fliesenspiegel zum Beispiel über einer Badewanne steht, und reichen bis zum Boden.

Höhe: 2.20 m, Breite: 1 m bzw. 80 cm.
Preis incl. Einbau: je 800.- € *.
Bei Bestellung zusammen mit "Butt's Traum" gebe ich 150 € Rabatt.


»Atelierfotos

Satte Glücksdrächin

Absolut ungefährlich. Spuckt kein Feuer, beißt und kratzt nicht. Meine Nichte Anna hat vor x Jahren ihren Entwurf als Drahtgerüst gebogen, mit Hilfe von Onkel Andreas. Ich hab mich kürzlich drüber hergemacht und das Gerüst mit glasfaserverstärktem Zementputz verbunden, den Hohlraum ausgeschäumt und alles mit weißen Mosaikfliesen bedeckt.
Die Dame ist 120 cm hoch und wiegt knapp zwei Zentner.


Alle genannten Preise sind Endpreise.

Es sind 7% MWSt enthalten.